Innovationsförderung

Innovationen sind für circa ein Drittel des Wirtschaftswachstums verantwortlich. Die Komplexität des Wirtschaftsgeschehens, immer schneller werdende Innovationszyklen und hohe Rohstoff- und Materialkosten stellen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen.

Wer in Zukunft gestalten will, muss heute die Weichen stellen.

In Zeiten immer kürzer und schneller werdender Innovationszyklen gilt die Maxime für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), der Konkurrenz mit innovativen Produkten einen Schritt voraus zu sein. Der Pfad dahin ist steinig und die gesammelten Ideen bringen nicht immer den gewünschten Erfolg.

Innovationen sind meist kein Produkt des Zufalls, sondern müssen systematisch erarbeitet werden. Dies setzt ein erfolgreiches und vor allem effizientes Innovationsmanagement voraus, bei dem es gilt die Produktivität der Ideenmacher gezielt zu fördern, die Ideen der Mitarbeiter systematisch zu erfassen und entlang eines strukturierten Innovationsprozess schrittweis zu entwickeln.

Wir helfen Ihnen dabei Ihre Neuentwicklungen oder technische Verfahrensinnovationen erfolgreich zu realisieren und sind dafür vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Beratungsunternehmen im Programm go-innovativ autorisiert.

Tipps für erfolgreiche Innovationen

Die fünf wichtigsten Tipps für erfolgreiche Innovationen aus der Praxis:

  • Holen Sie sich Anregung von außen. Achten Sie auf Reaktionen von Kunden und Zulieferer oder vergleichen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistung mit anderen.
  • Schaffen Sie Freiräume. Geben Sie den Beschäftigten den Raum und die Zeit, um Ideen zu finden und weiter zu entwickeln.
  • Schaffen Sie ein vertrauensvolles Betriebsklima, damit die Beschäftigten offen über Fehler sprechen, nur so werden Potenziale sichtbar.
  • Die Lösung steht im Vordergrund. Denken Sie nicht über die Probleme und Ihre Entstehung nach, sondern über die Lösung.
  • Binden Sie Mitarbeiter in den Innovationsprozess mit ein. Die Motivation wird deutlich gesteigert, wenn man sieht was aus einer Idee entsteht.